Unser Finkenberg
Sprüche, Verse, Reime
Ole und sein Großpapa
 
 
  Ole Numero 01
  Ole Numero 02
  Ole Numero 03
  Ole Numero 04
  Ole Numero 05
  Ole Numero 06
  Ole Numero 07
  Ole Numero 08
  Ole Numero 09
  Ole Numero 10
 
 
   
 
 
   
   
   
   
   
   
   

zur Abt.: Sprüche------->

zur Hauptabteilung---->

Heute treffen sich die Alten,
um die Welt neu zu gestalten.
Im Beipack dieser Gassi-Runde
sind drei Enkel uns zwei Hunde.
Miri groß und Lena klein,
erkennbar sind sie Schwesterlein.
Und nach nicht mal fünfzig Schritten
sind die Alten schon zerstritten,
denn der Opa Ritter preist
Gott und dessen Schöpfergeist.
Opa Franz nöhlt nebenbei,
viel davon sei Stümperei.
Opa Ritter ist empört,
weil sich sowas nicht gehört.
Die Enkel mit den Mädchenseelen
tut dieser Streit gewaltig quälen.
Doch Ole mag Geschrei sehr gern,
denn Schreien hält die Wölfe fern.

Hinten, bei den grünen Buchen.
hört man Opa Ritter fluchen:
"Der Marximus brint uns um."
Opa Franze schimpft das "dumm.
Um den Satz zu unterstreichen,
lässt ei einen Pups entweichen.
Auch Opa Ritter froh und weise
schickt einen Pups nun auf die Reise.
Und froh und heiter geht man weiter.
Die Streiterei nimmt keiner krumm,
denn Pupsen schafft Erleichterung.

Und die Mädchen, zart und reinlich,
finden diese Art sehr peinlich.
Doch Ole, Ritters ganz Vertrauter:
"Opas Pupse waren lauter !!!"

,